Handchirurgie,Unfallchirurgie & Physiotherapie



"Ziel bei Dupuytren muß immer eine minimale Invasivität und maximale Effektivität sein - Aber man kann Dupuytren leider nicht ausrotten!"


Die Anatomie des Fingermittelgelenkes (PIP-Gelenk)



...ein typischer Dupuytrenstrang entlang der Beugeseite eines Fingers


...typische Formation von Dupuytren Strängen in der Hohlhand entlang des 4. und 5. Strahles.

Beispiel:

Bild oben: Vor minimal invasiver Chirurgie



Bild unten: 2 Tage nach Operation



Bild unten: 4 Wochen nach Operation

Kleine Narben, Freie Streckung!


...Entfernung von Dupuytrengewebe und Bewegungsverbesserung im Mittelgelenk mit minimalinvasiver Chirurgie (MIC CD)  - Nähere Informationen per Email oder in der Ordination:

paul.aspalter@gmx.at

+43 677/61859021


 
 
 
Mail
Call
Map
About